Menu
A+ A A-

Make Music

Ein Ideen.Transfair aus Nicaragua, Susanne Kämmerer
Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.

In Nicaragua werden Musikworkshops organisiert, die sich mit dem Thema Schwangerschaft im Teenageralter beschäftigen und durch Reflexion und die Erarbeitung eigener Lieder präventive Ergebnisse erreichen wollen. Diese Idee ist auch in Deutschland vorstellbar, da das Liedermachen eine sehr attraktive Reflexionsmöglichkeit auch für andere gesellschaftliche Herausforderungen darstellt.

In Nicaragua wurde ein Projekt durchgeführt, welches im Rahmen eines Musikworkshops eine Schwangerschaftsprävention Jugendlicher unterstützen sollte. Dafür wurden zum einen Workshops zur Problematik von Schwangerschaften im Teenageralter und zum anderen Musikworkshops angeboten. Die Jugendlichen bekamen dann die Aufgabe, bezüglich der Thematik eine Lied zu komponieren, also sowohl Text als auch Melodie zu entwickeln. So findet eine Auseinandersetzung auf kreative Art und Weise statt. Durch eine Vielfalt in den Musikstilen wird auch eine entsprechend größere Zielgruppe erreicht. Diese Zielgruppe ließe sich durch eine Übertragung über Radio und Fernsehen weiter ausweiten. Dadurch würden sowohl Jugendliche als auch Erwachsene angesprochen, wodurch ein Beitrag zur Sensibilisierung erreicht werden könnte. Die erarbeiteten Lieder werden im Anschluss an den Workshop auf einer Konzertveranstaltung präsentiert. Die Idee einer Aufarbeitung von Herausforderungen der Gesellschaft Deutschlands wäre in ähnlicher Weise denkbar. Da im Rahmen der Erstellung von Liedtexten eine sehr individuelle Auseinandersetzung möglich ist, ist eine vielfältige Anwendbarkeit gegeben. Die Workshops bieten einen geeigneten Rahmen für eine ausführliche Reflexion vorliegender Probleme.

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Nach oben
VIMEO
FACEBOOK